Muster steuerbescheinigung einer leistenden körperschaft

Im Allgemeinen ist die Identität der Direktoren (d. h. Mitglieder der BOD im Falle von JSC oder Mitglieder von MC im Falle von 1M-LLC), leitenden Angestellten (d. h. Generaldirektor/Direktor nach vietnamesischem Recht) und Aktionären nicht erforderlich, öffentlich zu sein. Während der Gründung des Unternehmens und in Bezug auf bestimmte Änderungen können die Informationen der Mitglieder, Gründungsaktionäre, leitenden Angestellten und gesetzlichen Vertreter auf dem National Business Registration Portal veröffentlicht werden. Der Texas Business Organizations Code (BOC) erkennt den Begriff “nonprofit LLC” nicht als Beschreibung einer bestimmten Art von Unternehmen an, aber das BOC erlaubt die Gründung einer LLC mit einem gemeinnützigen Zweck. Obwohl es einer gewinnorientierten Gesellschaft verboten ist, “eine gemeinnützige Einrichtung zu betreiben” (BOC Nr. 2.008), erlässt das BOC diesem Verbot nicht die LLCs.

Dies ist eine der wenigen wesentlichen Änderungen, die vom BOC eingeführt wurden. Die Ratingagentur benötigt die Genehmigung eines Steuerpflichtigen, um mit einem Vertreter für diesen Steuerpflichtigen zu handeln, auch für die Ausstellung einer Aufenthaltsbescheinigung und/oder steuerbefreiten Stellung für diesen Steuerpflichtigen. Eine Gemeinwohlgesellschaft muss so verwaltet werden, dass (1) die finanziellen Interessen der Aktionäre, (2) das wohlwollende Interesse dieser Personen, die wesentlich vom Verhalten der Gesellschaft betroffen sind, und (3) die in der Gründungsurkunde der Gesellschaft angegebenen gemeinwohlen Vorteile oder Vorteile ausgeglichen werden. Der Verwaltungsrat muss die Geschäfte und Angelegenheiten des Unternehmens in einer Weise leiten oder lenken, die die oben genannten Interessen ausbalanciert. Tex. Bus. Orgs. Nr. 21.95(a). Ein Unternehmen, das keine politische Unterteilung ist, aber eine wesentliche regierungspolitische Funktion erfüllt, unterliegt nach Paragraph 115 Absatz 1 des Kodex möglicherweise nicht der Bundeseinkommenssteuer. Das Einkommen dieser Unternehmen ist von der Definition des Bruttoeinkommens ausgeschlossen, solange das Einkommen (1) aus einem öffentlichen Versorgungsunternehmen oder der Ausübung einer wesentlichen Regierungsfunktion stammt und (2) einem Staat, einer politischen Unterteilung eines Staates oder dem District of Columbia zufließt. Beiträge an Unternehmen, deren Einkommen nach Abschnitt 115 ausgeschlossen ist, können für Beitragszahler steuerlich absetzbar sein.

Eine Kopie des Genehmigungsschreibens von THECB sollte mit Ihrer Gründungsurkunde oder einem anderen Anmeldeinstrument beim Staatssekretär eingereicht werden. Partnerschaften kann keine Aufenthaltsbescheinigung ausgestellt werden, weil sie an sich nicht steuerpflichtig sind; Jeder Partner einer Partnerschaft kann jedoch ein Zertifikat anfordern. Wenn alle Partner einer Partnerschaft in Kanada ansässige Personen sind, kann ein Vertreter, der befugt ist, in ihrem Namen zu handeln, die Ratingagentur auffordern, den Wohnsitz aller Partner zu bestätigen und zu bestätigen, dass es sich bei der Partnerschaft um eine “kanadische Partnerschaft” nach Abs. 102(1) des Einkommensteuergesetzes zu einem bestimmten Zeitpunkt handelt. Eine Person, die andernfalls als in Kanada ansässig angesehen würde, kann durch die Anwendung von “Tiebreaker”-Regeln in einem Steuerabkommen mit diesem anderen Land als in einem anderen Land ansässig (und als gebietsfremd) angesehen werden. Diese Vorschriften gelten manchmal im Rahmen einer Vereinbarung zwischen den zuständigen Behörden beider Länder. Eine Person, die als gebietsfremd erachtet wird, auch im Rahmen einer Vereinbarung der zuständigen Behörde, sollte von der Ratingagentur keine Aufenthaltsbescheinigung beantragen. Unternehmen, LLCs und LPs werden gebildet, indem sie beim Staatssekretär ein Bildungszertifikat einreichen.


Comments are closed.