Nike sb blumenmuster

Kaufen Sie den blumengetränkten Schuh auf der Nike-Website. Nike SB Zoom Stefan Janoski Slip-On “Floral” Veröffentlichungsdatum: 13. April 2017 VERFÜGBAR AUF nike.com 75 $ Farbe: Multi-Color/Ivory/Obsidian/White Style Code: 902365-914 Nach dem floralen Janoski im letzten Monat wird Nike den Skateschuh in einem weiteren blumenbetonten Colorway debütieren. Diesmal spielt der Janoski Max eine schwarze obere und weiße Zwischensohle, wobei die Vorderfußplatte ein buntes Blumenmuster aufweist. Hits von grünen Blättern und rot – blau Blüten fügen dem ansonsten gedämpften Sneaker ein Gefühl von warmer Wetterfarbe hinzu. Ein schwarzer Swoosh und Schnürsenkel sorgen dafür, dass der Fokus auf den Blumen bleibt, während Mesh-Verkleidungen und eine leichte Gummi-Außensohle dafür sorgen, dass sich der Sneaker so sommerlich anfühlt, wie er aussieht. Der Nike SB Zoom Stefan Janoski blüht in diesem Frühjahr wieder mit einer brandneuen Colorway der Slip-on-Version. Der spitzenlose Janoski sieht so aus wie die blumenfarbene Handtasche Deiner Mutter oder vielleicht die Couch deiner Oma und verfügt über ein strickfarbenes Blumenmuster über dem Oberteil – das auf beiden Füßen nicht passt – mit marineblauem Trimm und einer weißen Sohleneinheit. Achten Sie auf Paare, die bald bei Ihrem lokalen Nike SB-Händler auftauchen und Nike.com. Klassisch elegant wurde die meistverkaufte Janoski-Silhouette mit einem floralen Canvas-Oberteil aktualisiert. Setzen Sie sich mit diesen stilvollen Schuhen von Nike SB mit Nike-Logo-Details und einer Nike Zoom Air-Einlegesohle aus, die hervorragende Schlagunterstützung und Komfort bietet. Das Fischgrätprofilmuster auf der Außensohle sorgt für unschlagbare Traktion. .

Один магазин для покупки всех товаров вашего любимого бренда . Aktualisiert am 13. April 2017: Der Nike SB Zoom Stefan Janoski Slip-On “Floral” ist ab sofort über Nike erhältlich. Kürzlich erhielt der Janoski Slip-On eine braune und blaue Verjüngungskur. TOTAL_SLIDES CURRENT_SLIDE . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . ..


Comments are closed.