Tarifvertrag neuropsychologie

Die Vereinigten Staaten erkennen Tarifverträge an. [9] [10] [11] Die Vereinbarung gilt für alle registrierten Krankenschwestern und Hebammen, eingeschriebenen Krankenschwestern und Pflegeassistenten, die im öffentlichen Dienst der ACT beschäftigt sind. Schlechte Vertrautheit im Gerichtssaal und Missverständnisse in den rechtlichen Grundlagen der Rollenanforderungen sind die häufigsten Herausforderungen für Neuropsychologen, die forensische Überweisungen akzeptieren. Wenn diese Neuropsychologen jedoch den Vorschlägen in Workshops und Lehrbüchern folgen, werden sie feststellen, dass forensische Beratung eine lohnende Möglichkeit ist, die Praxis zu diversifizieren und eine neue Einnahmequelle zu entwickeln. Indem sie der Rechtsberufe qualitativ relevante und zuverlässige Dienstleistungen anbietet, unterstützt die Neuropsychologie die wahrheitssuchende Funktion der Justiz, fördert die Justiz, schützt den Beruf und dient der öffentlichen Ordnung. Klinische Neuropsychologen akzeptieren jetzt mehr forensische Überweisungen und verbringen mehr Zeit in der forensischen Beratung als je zuvor. Jüngste Umfragen zeigen, dass die Wochenarbeitszeit für forensische Beratung in den letzten zehn Jahren um 97 % gestiegen ist. Im gleichen Zeitraum hat sich die Zahl der von Denboards zertifizierten Neuropsychologen mehr als verdoppelt. Im Rahmen der kürzlich veröffentlichten Specialty Guidelines for Forensic Psychology praktizieren klinische Neuropsychologen forensische Psychologie, wenn sie wissenschaftliche, technische oder spezialisierte Kenntnisse der Neuropsychologie auf das Gesetz anwenden, um bei der Behandlung rechtlicher, vertraglicher oder administrativer Angelegenheiten behilflich zu sein. Unter diesen immer vielfältiger werdenden forensischen Überweisungen führen klinische Neuropsychologen mehr zivile Kompetenz- und Kapazitätsbewertungen durch. Repräsentative Fälle aus drei Rechtsordnungen zeigen, wie Neuropsychologen in Fragen der Testamentsfähigkeit, der Vertragsfähigkeit, der unternehmerischen Urteile und der Arbeitsfähigkeit fachkundig sind.

Fallpräsentationen veranschaulichen einige der Stärken und Schwächen der neuropsychologischen Bewertung ziviler Kapazitäten. Der Artikel endet mit einem “Kampf der Experten” Fall mit fünf Neuropsychologen mit gegensätzlichen Meinungen vor kurzem in einem Bundesberufungsgericht gehört. Implikationen für die neuropschologische Ausbildung und forensische Kompetenzen werden berücksichtigt. Indem sie dem Anwaltsberuf qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten, unterstützen Neuropsychologen die wahrheitssuchende Funktion der Justiz, fördern die Justiz, schützen den Beruf und dienen der öffentlichen Ordnung.


Comments are closed.